„Das Ziel des Rechts ist der Friede, das Mittel dazu der Kampf.“
Rudolph von Jhering (1818-1892)

DAS GRUNDSÄTZLICHE.

In einer digitalisierten, komplexen Welt sind schnelle, effektive und verständliche Lösungen gefordert. Dafür haben wir als junges Legal Start-Up mithilfe moderner Technologien verschiedene Marken geschaffen, die sich klar an den Zielen unserer Mandanten orientieren. Die Marken werden von spezialisierten Teams betreut, und zeichnen sich durch konkrete Dienstleistungsprozesse aus. Dadurch werden unseren Auftraggebern schnelle und brauchbare Lösungen angeboten – JuraSolutions.

Unser Legal Start-Up ist als Gesellschaft seit Anfang 2017 operativ im In- und Ausland tätig. An unseren Präsenzstandorten Düsseldorf und Burbach sind derzeit rund 30 Mitarbeiter beschäftigt. Diese bilden für uns einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. In unseren Teams ist vor allem Professionalität, Diversität und Effizienz gefragt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich den Herausforderungen der Zukunft, um für die Gegenwart gewappnet zu sein.

DAS MANAGEMENT.

Rechtsanwalt Karlheinz Kutschenreiter, seit 2001 als Rechtsanwalt zugelassen, blickt auf 26 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft zurück. 18 Jahre war er in verschiedenen Vorstandsgremien von Rechtsschutzversicherungen und Aufsichtsräten von Branchendienstleistern tätig. Er ist ein ausgewiesener Spezialist in der Organisation maßgeschneiderter Dienstleistungen für Organisationen.


Rechtsanwalt Nikolai Kröger, seit 2005 als Rechtsanwalt zugelassen, blickt auf 18 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft und bei Branchendienstleistern zurück. Insgesamt 12 Jahre war er im Bereich der europäischen Schadenregulierung tätig – zuletzt als Vorstand eines Branchendienstleisters. In dieser Szene ist er ein bekannter und gesuchter Ansprechpartner.

DIE MARKEN.

Damit sie in wenigen Schritten zu ihrem Recht kommen

Im Bereich des Forderungsmanagements analysieren und beraten wir unsere Auftraggeber europaweit beim Aufbau und der Organisation des betrieblichen Mahnwesens. Dazu zählen unter anderem
  • die Bonitätsprüfung,
  • die Titulierung des Anspruchs,
  • die Beitreibung des Anspruchs,
  • die Langzeitüberwachung der titulierten Forderung.





Die zunehmende Mobilität in Europa führt zu einer Vielzahl von Fragestellungen bei Verkehrsunfall-, Transport- und Logistikschäden. Wir bieten Ihnen
  • die Klärung der Rechtslage im In- und Ausland,
  • die Geltendmachung oder die Abwehr von Ansprüchen im Schadensfall
  • und das alles europaweit, aufgrund unserer Partnernetzwerke!




Wir sind gerne bereit, unser Know-how mit interessierten Kunden, die für neue Ideen und Lösungen offen sind, zu teilen! Wir beraten Sie unter anderem gerne, wenn sie
  • als Unternehmer Ihr Forderungsmanagement neu organisieren möchten,
  • als Versicherer Ihre internationalen Partner im Bereich der Schadenregulierung neu aufstellen möchten,
  • als Transport- oder Logistikunternehmen nach neuen Lösungen suchen!




Haben sie kürzlich eine Unregelmäßigkeit bei Ihrem Flug oder Ihrer Reise erlebt? Dann können Sie bei uns prüfen, ob Ihnen ein Anspruch nach der EU Fluggastrechteverordnung (VO 261/2004/EG) zusteht. Wir bieten Ihnen
  • die unverbindliche Errechnung Ihres Anspruchs,
  • die automatisierte Erstellung einer Erstaufforderung an die Fluggesellschaft,
  • die anwaltliche Prüfung von Problemen mit Ihrem Gepäck oder Ihrer Pauschalreise,
  • die außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung Ihres Anspruchs




Mit JuraDocuments können Kunden wichtige Verträge selbst erzeugen, individualisiert herunterladen und für Ihre Zwecke nutzen. Dazu gehören Beispielweise auch wichtige Verträge und Verfügungen für den privaten Vorsorgebereich.








Einen schnellen ersten juristischen Rat in allen Rechtsgebieten erbringen unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte am Telefon.
  • Kostenlos für Rechtsschutzversicherte der ALLRECHT, Deurag und IDEAL
  • Prüfung Ihres Sachverhalts
  • schematische Prüfung elektronisch übersandter Dokumente
  • effiziente und schnelle Lösungen


Als Verkehrsteilnehmer drohen Ihnen bei Verkehrsverstößen im In- und Ausland teilweise erhebliche Sanktionen – von einem Bußgeld bis zur Freiheitsstrafe! Wir helfen Ihnen gerne, indem wir
  • die gegen Sie erhobenen Vorwürfe prüfen,
  • Unterlagen bei den zuständigen Behörden anfordern,
  • Sie vor Behörden und Gerichten verteidigen.


Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf